[Filme] Ich seh, ich seh




Du bist nicht unsere Mama!

Die Jungen Lukas und Elias (Lukas & Elias Schwarz) kehren nach Hause zurück, nachdem ihre Mutter (Susanne Wuest) eine aufwendige Gesichtsoperation überstanden hat.

Doch die Mutter verhält sich auf einmal sehr merkwürdig, ist grob und ignoriert Lukas völlig. Mehr und mehr distanzieren sich die Jungen von ihr und langsam kommt in ihnen der Verdacht auf, dass die Mama nicht mehr die Mama ist.

So machen sich Lukas und Elias daran, die Wahrheit herauszufinden. Wo ist die Mama?

[Short] The Rise of the Zombies


Wenn man sich die Box anschaut, zu der dieser Film gehört, dann weiss man sofort, dass es sich hierbei nicht bloss um einen B-Movie handelt, sondern eher um ein Level C (oder niedriger). Nein, nüchtern lässt sich „Rise of the Zombies“ nicht schauen. Ich rate also davon ab, sich den Streifen anzusehen, ausser man hat irgendwelche „ab 18-Substanzen“ zur Hand. Dann wird aus diesem öden Titel ein lustiger „Walking Dead“-Verschnitt (sogar mit Zombie-Rick!), der mit viel Blut, unecht aussehenden Eingeweiden und extrem miesen Schauspielern aufwartet, die extrem miese Texte sprechen. Als Pluspunkt darf jedoch erwähnt werden, dass Danny Trejo (besser bekannt als Machete) einen leider nur kurzen Auftritt hat und somit das darstellerische Niveau für kurze Zeit anhebt. Ansonsten wimmelt es in „Rise of the Zombies“ von vielen gewollt oder ungewollt lustigen Szenen.

PS: Die Zombies hier haben aber einiges mehr drauf als jene aus TWD!


[Filme] Wolfman




Even a man who is pure in heart and says his prayers by night, may become a wolf when the wolfbane blooms, and the autumn moon is bright.

England, 1891: Durch den Brief der jungen Gwen Conliffe (Emily Blunt) erfährt Lawrence Talbot (Benicio del Toro) vom Tode seines Bruders. Lawrence beschliesst, alles daran zu setzen, den mysteriösen Tod aufzuklären. Die Einheimischen machen den Bären der Zigeuner dafür verantwortlich, doch bei einem Besuch im Lager fällt ein weitaus beängstigerendes Geschöpf über die Menschen her.

Lawrence überlebt den Überfall, die Bisswunde, die er davongetragen hat, heilt erstaunlich schnell. Doch bald muss er feststellen, dass sich noch andere Dinge an ihm verändern...

[Filme] Sennentuntschi



Si isch dr Demon!

Ein idyllisches Dorf in den Bündner Bergen, 1975: Als eine geheimnisvolle Fremde (Roxane Mesquida) im Dorf auftaucht, nimmt der junge Polizist Reusch (Nicholas Ofczarek) sich ihrer an. Während alle anderen Leute der Frau ablehnend gegenüberstehen, möchte Reusch herausfinden, was es mit ihr auf sich hat.

Zur gleichen Zeit auf der Alp: drei einsame Sennen frönen dem Absinth. Im Verlaufe der Nacht kommt Erwin (Andrea Zogg) auf die Idee, ein Sennentuntschi zu basteln, der grausigen Legende zum Trotz...

[Sonstiges] Blogger Recognition Award


Hotaru vom Blog Hitodama hat mir überraschenderweise den "Blogger Recognition Award" verliehen - worüber ich mich natürlich sehr freue! Vielen Dank dafür!

Die Regeln lauten:

1. Bedanke dich bei demjenigen, der dich nominiert hat und verlinke ihn.
2. Schreibe einen Beitrag um deinen Award zu präsentieren.
3. Erzähle kurz, wie du mit dem Bloggen angefangen hast.
Mit dem Bloggen habe ich 2004 angefangen, als noch niemand wusste, was ein Blog ist, geschweige denn jemand damit gross ans Geldverdienen dachte. Ich benutzte den Blog für das, wofür man damals Blogs benutzte: als Tagebuch. 2009 fing ich mit den Rezensionen an, da mir mein Beruf als Buchhändlerin fehlte. Also machte ich den zweiten Blog auf und schrieb über Bücher. So kam ich dann zu den Rezensionen. Das ist jetzt schon alles sehr, sehr lange her und die Welt der Blogger hat sich grundlegend verändert. Auch mein Leben ist ein anderes, aber rezensieren tu ich immer noch. Den Tagebuchblog habe ich aber aufgegeben - ich brauche es nicht mehr.

4. Gib zwei Ratschläge für neue Blogger.
Hört nicht auf solche Ratschläge, sondern zieht euer Ding durch. Eine Zeit lang wollte ich meine Blogs unbedingt der neuen Zeit anpassen, mit Klicki-Bunti und allem Blablabla. Dann las ich eine tolle Liste, die einem helfen sollen, ein "richtiger" Blogger zu werden. Tipp Nummer eins: Verwende einen Mac. o.0 <- Meine Reaktion. Seitdem lasse ich es sein und mache/schreibe/layoute einfach so wie es mir passt.
Falls ihr wirklich einen Tipp wollt (für Bücherblogger), der aber sehr persönlich ist: Rezensiert nicht nur Leseexemplare. Sowas wirkt unprofessionell und gierig. Als bloggt ihr nur, um etwas gratis zu bekommen. Aber das ist meine Meinung und muss nicht für andere gelten.

5. Nominiere 15 andere Blogger für diesen Award.Hier setze ich aus, da all die Blogger, die ich nominieren würde, eh schon wissen, dass ich sie schätze, und ich eh kein Freund von Kettenbriefen bin. Jeder, der hier vorbeikommt und den Award gerne hätte, darf ihn sich nehmen. Ich nominiere euch alle :)
Dies ändert aber nichts daran, dass ich mich sehr über Hotarus Award freue und mich sehr geehrt fühle <3

6. Kommentiere auf den nominierten Blogs, lass die jeweiligen Personen wissen, dass du sie nominiert hast, und verlinke deinen Beitrag zum Award.

[Filme] Die Frau in Schwarz


Don't go chasing shadows.

Nach dem Tod seiner Frau zieht Arthur Kipps (Daniel Radcliffe) seinen Sohn alleine auf. Doch der Verlust lastet schwer auf Kipps' Schultern und seine Kanzlei gibt ihm noch genau eine Chance, ansonsten verliert der junge Vater seinen Job.

Also macht sich Kipps auf nach Crythin Gifford um den Nachlass der verstorbenen Alice Drablow zu regeln. Jedoch wird Kipps im Dorf alles andere als freundlich empfangen. Pflichtbewusst setzt er sich durch und veranlasst, ins Anwesen namens Eel Marsh House gefahren zu werden. 

Dort sieht Kipps zum ersten Mal die Frau in Schwarz...

[Filme] Blutgletscher


Ausbrennen - Aufschneiden und Ausbrennen.

Inmitten der Alpen befindet sich die Forschungsstation Glazius, dort lebt Janek (Gerhard Liebmann) zusammen mit seinem Hund Tinni (Santos). Aktuell befinden sich drei Wissenschaftler in der Station, aber da diese immer wieder wechseln, kümmert sich Janek nicht gross um sie.

Kurz vor Besuch der Ministerin (Brigitte Kren) machen sich Janek und der Mineraloge Falk (Peter Knaack) los, um ein Problem der Messstation am Gletscher zu beheben. Als sie eintreffen, finden sie das gesamte  Gletschereis mit roter Masse überzogen.

Dass darin eine neue Gefahr entsteht, ahnen sie anfangs noch nicht...

[Filme] It Follows



It could look like someone you know or it could be a stranger in a crowd. Whatever helps it get close to you.


Schon seit einiger Zeit sind Jaime "Jay" Height (Maika Monroe) und Hugh (Jake Weary) ein Paar und Jay wartet nur noch darauf, dass "es" endlich passiert. Als sie dann endlich miteinander schlafen, endet das Ganze ganz anders als Jay es sich vorgestellt hatte: Hugh eröffnet ihr, dass er ihr ein "Ding" angehängt hat, das man nur durch Sex wieder los wird.

Als sich das Wesen Jay immer öfter nähert, stellt sich dem Mädchen und seinen Freunden die Frage, was sie nun tun sollen...

[Filme] Die Friseuse


Ich will unter die Kapitalisten gehn!

Nach ihrer Scheidung kehrt Kathi (Gabriela Maria Schmeide) in ihre alte Heimat Berlin zurück. Ihre Jobsuche gestaltet sich jedoch schwierig, bis sich die Friseuse dazu entscheidet, ihren eigenen Salon zu eröffnen.

Damit beginnt eine kleine Odyssee, denn so einfach ist das natürlich nicht...

[Filme] Hurtlocker



There's enough bang in there to send us all to Jesus. I'm gonna die, I wanna die comfortable. 

Baghdad, Irak 2004: Nachdem Sergeant JT Sanborn (Anthony Mackie) und Specialist Owen Eldridge (Brian Geraghty) miterleben mussten, wie ihr Sergeant sein Leben bei einem Einsatz verlor, müssen sie sich mit dem neuen Einsatzleiter Sergeant First Class William James (Jeremy Renner) zurechtkommen. James ist ganz anders als ihr bisheriger Chef: draufgängerisch, egozentrisch und unberechenbar. Kann das Team unter diesen Umständen überhaupt funktionieren?